VM/SB-WARENHÄUSER / SUPERMÄRKTE IMPRESSUM

VM/SB-WARENHÄUSER / SUPERMÄRKTE

Hinzu kommen ca. 6000 sogenannte “Supermarchés” mit durchschnittlich ca. 1100 m² Verkaufsfläche sowie noch ca. 4000 “Superettes”, Nachbarschaftsläden mit 120 bis 400 m². Mit den deutschen Hard-Discountern Aldi und Lidl hat sich auch dieser Vertriebstyp seit Ende der 80er Jahre in Frankreich etabliert und zählt heute mehr als 3000 outlets, davon ca. die Hälfte als Discountschiene der französischen Handelsunternehmen.

Insgesamt beschäftigen alleine die Hypermarchés und Supermarchés knapp 400.000 Menschen und setzen über 120 Mrd. € um. Führendes Handelsunternehmen ist CARREFOUR , mit über 68 Mrd. € auch das größte Handelsunternehmen
Europas. Neben Frankreich betreibt Carrefour Geschäfte in Belgien, der Schweiz, Süd- und Südwesteuropa, Osteuropa, Lateinamerika und Asien. Der Schwerpunkt liegt in Frankreich, wo über 60% des Gesamtumsatzes realisiert werden, auf dem Hypermarché-Konzept (216 outlets mit 8400 m² durchschnittl. Verkaufsfläche 2001, Quelle: Linéaires).